Drucken

Der besondere Stolz der Sektion Lauf, immer wieder auch als Schmuckstück der Sektion betitelt, ist sicherlich die
"Laufer Hütte" in Betzenstein.

Seit 1972 im Besitz der Sektion, wurde in den über 40 Jahren immer wieder renoviert, erweitert und umgebaut.
Die letzte Renovierung fand 2012 statt und hat aus der Hütte fast schon ein Haus gemacht.

Die "Laufer Hütte" ist keine Alpenvereinshütte im üblichen Sinne, dafür sind die Alpen auch ein Stück zu weit
entfernt.  Es handelt sich jedoch um eine anerkannte Mittelgebirgshütte im DAV und um ein liebevoll gestaltetes
Vereinsheim mit besonderem Flair, dass auch Nichtmitglieder gerne zum Rasten und Wohlfühlen einlädt.
Die Hütte wird an beliebigen Wochenenden von freiwilligen Mitgliedern der Sektion Lauf geöffnet und
kann auch von Gruppen angemietet werden.

Öffentliche Hüttendienste werden hier auf unserer Homepage eingetragen und in den Vereinsnachrichten der
Pegnitz-Zeitung veröffentlicht.

Zuständig für die Verwaltung der Hütte ist der von der Mitgliederversammlung der Sektion Lauf gewählte Hüttenwart.

Huette_mit_Walhalla
Ansichten der Hütte